MM Weihnachtskrippenspiel in der Stadtkirche Aarau - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Weihnachtsspiel 2017 - Stadtkirche Aarau
Probe zum Weihnachtsspiel mit Andrew Bond in der Stadtkirche Aarau
Foto: zVg

Zwei Fernsehübertragungen am Heiligabend aus der Stadtkirche Aarau

Medienmitteilung vom Montag, 18. Dezember 2017

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr übertragen Radio und Fernsehen SRF einen Gottesdienst aus dem Aargau live. Am Heiligabend sind es sogar zwei Übertragungen, beide aus der Stadtkirche Aarau: Um 17 Uhr das neue Weihnachtsspiel mit Andrew Bond und um 23 Uhr (der Gottesdienst beginnt in der Kirche um 22.30 Uhr) die Christnachtfeier mit Kirchenratspräsident Christoph Weber-Berg.


Das neue Weihnachtsspiel «De Himmel chunt uf d’Ärde» erklingt im Familiengottesdienst um 17 Uhr in der Stadtkirche Aarau. An die fünfzig Kinder singen und spielen die Geschichte des Engels Zetnael, der nicht mit nach Bethlehem darf und sich dennoch auf den Weg macht. Die Geschichte von Zetnael und anderen Zuspätkommenden hat der beliebte Kinderliedermacher Andrew Bond geschrieben. Er spielt persönlich in der Band mit. Das Weihnachtsspiel hat er im Auftrag der Reformierten Landeskirche Aargau geschrieben. Der Aarauer Pfarrer Daniel Hess leitet die Feier.
Das Weihnachtsspiel gehört zu vier neuen Kompositionen für Gottesdienste in verschiedenen musikalischen Richtungen (Popularmusik, Klassischer Chorgesang und Volksmusik), die die Aargauer Landeskirche zum Jubiläum 500 Jahre Reformation von veröffentlicht hat.

Um 22.30 Uhr geht es dann in der Stadtkirche Aarau und um 23 Uhr im Programm von SRF mit der traditionellen Christnachtfeier weiter. Den festlichen Gottesdienst leitet Pfarrer Ursus Waldmeier, die Predigt hält Christoph Weber-Berg, Kirchenratspräsident der Aargauer Landeskirche. Die Kantorei der Stadtkirche Aarau unter der Leitung von Dieter Wagner lässt in der Christnachtfeier das Magnifikat, den Lobgesang der Maria, vertont Antonio Vivaldi, zusammen mit dem Jugendchor Virini und Instrumentalistinnen erklingen. Der Gottesdienst in der Stadtkirche Aarau beginnt bereits um 22.30 Uhr, nicht erst um 23 Uhr, wie es in einigen Zeitungen steht. Wegen der Fernsehübertragung ist die Gemeinde gebeten, bis 22.10 Uhr Platz zu nehmen. Die Fernsehsendung beginnt zeitversetzt, 30 Minuten später, um 23 Uhr.

Die letzten beiden Übertragungen eines Fernsehgottesdienstes aus dem Aargau kamen im Juni und September 2017 aus der Stadtkirche Zofingen. Dabei wurden der Chorgottesdienst und der Jodelgottesdienst aus den neuen Gottesdienstvertonungen der Aargauer Jubiläumsliturgie uraufgeführt.

Ergänzung zu den Zeitangaben:
Die Christnachtfeier wird im Fernsehen SRF um 23 Uhr, um eine halbe Stunde zeitversetzt, ausgestrahlt. Der eigentliche Gottesdienst in der Stadtkirche Aarau beginnt schon um 22.30 Uhr.


Für weitere Auskünfte:

Kirchenratspräsident Christoph Weber-Berg: Tel. 062 838 00 18
der Informationsbeauftragte Frank Worbs: Tel. 062 838 00 18 (079 444 97 82)




Aufgeschaltet am 18. Dezember 2017
zurück...
Korrektur
Der zweite Gottesdienst, die Christnachtfeier beginnt in der Stadtkirche Aarau um 22.30 Uhr, nicht erst um 23 Uhr, wie es in einigen Zeitungen steht. Wegen der Fernsehübertragung ist die Gemeinde gebeten, bis 22.10 Uhr Platz zu nehmen. Die Fernsehsendung beginnt zeitversetzt, 30 Minuten später, um 23 Uhr.