Radio Argovia «90 Sekunden»: Sich vor sich selber schützen - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Sich vor sich selber schützen

Wir Menschen haben grosse Freiheiten. Schon in der Bibel schreibt Paulus: «Alles ist erlaubt, aber nicht alles ist gut.»

Manchmal muss man sich vor sich selber schützen.

Der bekannte – leider schon verstorbene – Schauspieler Peter Ustinov bestellte nach einem Filmset ein Taxi. Noch vor der Abfahrt zahlte er dem Chauffeur den Fahrpreis und noch 50 Franken dazu und sagte: «Jetzt fahren Sie mich auf dem kürzesten Weg ins Hotel, und lassen Sie sich ja nicht einfallen, vor einer der Bars zu halten, bei denen ich unbedingt aussteigen will!»

Und so kam Ustinov nüchtern zurück.

Er kannte seine Schwächen und unternahm in weiser Voraussicht etwas dagegen.

«Alles ist erlaubt – aber nicht alles ist gut.»

Manchmal muss man sich vor sich selber schützen. V.a. heutzutage, bei den vielen Möglichkeiten und Versuchungen, die nicht immer zu unserm Guten sind.

Ich wünsche Ihnen die Freiheit zum Verzicht auf etwas, das nicht gut ist.

Ich wünsch Ihnen weise Entscheidungen und eine gute Arbeitswoche!

Und in diesem Sinn sage ich:

Bhüet Si Gott!




AutorIn: Jürg von Niederhäusern

Gesendet am 24. September 2012


Zum Detaileintrag auf www.landeskirchen-ag.ch...




Aufgeschaltet am 24. September 2012
zurück...
Beitrag anhören  

(MP3, 90 Sekunden, 2 MB)



Beiträge als Podcast

90 Sekunden Podcast
90 Sekunden Podcast für iTunes