Radio Argovia «90 Sekunden»: Gesund werden - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Gesund werden

Haben Sie die Grippe schon gehabt? Momentan grassiert sie ja förmlich. Laut Medien bereits als Epidemie in verschiedenen Regionen.– Und was machen Sie dagegen? Neo Citran, Aspirin oder Tee mit Honig sollen helfen die Beschwerden zu lindern. Glücklicherweise geht sie ja auch wieder vorbei, die Grippe. Und wenn sie dann vorbei ist, müssen wir wieder «aufarbeiten», was wir während der Krankheitszeit verpasst haben. Zum Glück können wir das, eben weil sie vorbei ist. – Nur, empfinde ich das als Glück? Bin ich wirklich dankbar, dass ich wieder gesund geworden bin oder nehme ich das einfach als Selbstverständlichkeit hin? Ehrlich gesagt, meistens schon. Gerade jetzt nehme ich im Religionsunterricht mit Kindern das Thema «Heilungen» durch. Da wurden Menschen mit Hilfe von Jesus gesund und einige haben das nicht als selbstverständlich angesehen. Sie haben sogar «Danke» gesagt dafür, dass sie gesund wurden. Sie haben es weitererzählt, weil es eben nicht selbstverständlich ist gesund zu sein.Es tut mir gut, diese Heilungsgeschichten zu lesen, denn sie machen mich dankbar für meine Gesundheit. Zugleich aber denke ich vermehrt an die Menschen, welche nicht gesund werden. Jesus selber hat sich immer wieder Kranken zugewandt; sie waren ihm nicht egal. Das ist für mich ein Anstoss, aus Dankbarkeit für meine Gesundheit, die Kranken in meinem Umfeld nicht zu vergessen.

Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit.




AutorIn: Rita Amrein

Gesendet am 28. Januar 2013


Zum Detaileintrag auf www.landeskirchen-ag.ch...




Aufgeschaltet am 28. Januar 2013
zurück...
Beitrag anhören  

(MP3, 90 Sekunden, 2 MB)



Beiträge als Podcast

90 Sekunden Podcast
90 Sekunden Podcast für iTunes