Radio Argovia «90 Sekunden»: Wie viele Brote habt ihr? - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Wie viele Brote habt ihr?

Die Jünger hatten fünf Brote und zwei Fische, als Jesus ihnen diese Frage stellte.
Vermutlich kennen Sie die Geschichte von der Speisung der Fünftausend.
Wie viele Brote habt ihr?
Diese Frage stellt auch ein Bild, das jetzt während der Passionszeit in vielen Kirchen zu sehen ist. Die slowenisch-bolivianische Künstlerin Ejti Stih hates gemalt. Es zeigt vier verschiedene Tischszenen:
Auf einer ist Jesus zu sehen, wie er gerade Brot und Wein teilt. Behinderte und Kranke drängen sich um ihn. Alle sind eingeladen. Alle finden Platz.
Wie viele Brote habt ihr?
Die Szene vom Mahl der Reichen und Mächtigen zeigt das Gegenteil: Da stopfenWirtschaftsbosse und Militärs masslos alles in sich hinein. Der Tisch ist wie eine Barriere, der sie von den Hungernden trennt, die ihre Hände emporrecken.
Wie viele Brote habt ihr? – plötzlich ist das eine Klage. Rund 900 Millionen Menschen hungern weltweit...
In der nächsten Szene hat ein Kind gerade zwei Fische auf einen leeren Tisch gelegt. Die Menge im Hintergrund hat auf solch ein Zeichen gewartet. Einzelne ziehen bereits vorsichtig ihre Brote heraus. Brotvermehrung kann gelingen.
Wie viele Brote habt Ihr?
Schliesslich die Szene mit den Kindern. Sie sitzen auf dem Tisch und baumeln mit den Beinen. In ihren Händen halten sie Schüsseln, aus denen sie essen und trinken. Sie teilen miteinander. Pralle Ähren wiegen sich in der Sonne. In der Fülle fällt den Kindern das Teilen leicht, kinderleicht.
Und wie leicht fällt mir das Teilen, angesichts der Fülle in der ich lebe?
Wie viele Brote habe ich?
Veränderung beginnt mit einer Frage.
Wieviele Brote habt ihr?
Veränderung ist möglich.




AutorIn: Elisabeth Martinek

Gesendet am 11. März 2013


Zum Detaileintrag auf www.landeskirchen-ag.ch...




Aufgeschaltet am 11. März 2013
zurück...
Beitrag anhören  

(MP3, 90 Sekunden, 2 MB)



Beiträge als Podcast

90 Sekunden Podcast
90 Sekunden Podcast für iTunes