Radio Argovia «90 Sekunden»: Es gibt eine Lösung - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Es gibt eine Lösung

Ein Bauer hat bei einem alten unfreundlichen Mann viele Schulden. Der alte Mann macht ihm folgenden Vorschlag: Wenn er die schöne Tochter des Bauern heiraten kann, sind alle Schulden erlassen.
Der Bauer und seine Tochter sind schockiert.
So macht der alte Mann den Vorschlag, das Glück solle entscheiden – und er sagt: Ich nehme zwei Kieselsteine – einen schwarzen und einen weissen in einen Beutel.
Dann soll die Tochter – ohni hineinzuschauen – einen herausnehmen.

1. Ist dieser schwarz, so muss sie ihn heiraten und die Schuld ist erlassen.
2. Ist er aber weiss, muss sie ihn nicht heiraten – und die Schuld ist trotzdem erlassen.
3. Nimmt sie keinen Stein heraus, dann muss der Bauer ins Gefängnis.

Der alte Mann bückt sich und nimmt zwei Kieselsteine.
Die Tochter sieht, dass er zwei schwarze Steine in den Beutel legt. Dann sagt der alte Mann: Nimm jetz einen heraus!
Das Gespräch findet auf einem Kiesweg statt.
Hm, was würden Sie i dieser Situation tun?
Die Tochter nimmt einen Stein heraus und stellt sich ungeschickt an, sodass er herunterfällt.
Bevor man herausfinden kann, ob der schwarz oder weiss ist, hat er sich mit den vielen anderen Steinen auf em Weg vermischt.
«Hä, bin ich ungeschickt» meint die junge Frau! «Aber kein Problem. Wenn ich jetzt den zweiten Stein herausnehme, dann wissen wir doch gleich, welche Farbe der erste hatte.
Da der zweite Stein schwarz ist, muss de erste weiss gewesen sein.»
Der Alte schwieg und wollte seinen Schwindel natürlich nicht eingestehen.
Diese Geschichte zeigt, dass man auch eine unmögliche Situation zu einer erfolgreichen Lösig bringen kann. Für die meisten Probleme gibt es eine Lösung!

Ich wünsch Ihnen weise Entscheidungen!
Und
Bhüet Si Gott!




AutorIn: Jürg von Niederhäusern

Gesendet am 10. Juni 2013


Zum Detaileintrag auf www.landeskirchen-ag.ch...




Aufgeschaltet am 10. Juni 2013
zurück...
Beitrag anhören  

(MP3, 90 Sekunden, 2 MB)



Beiträge als Podcast

90 Sekunden Podcast
90 Sekunden Podcast für iTunes