Radio Argovia «90 Sekunden»: Katalysator - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Katalysator

In den vergangenen Jahren meines Lebens habe ich etwas gelernt: Um meine fixen Bilder aufzubrechen, brauche ich gar nicht so viel. Ein Katalysator reicht schon. Katalysatoren sind Prozessbeschleuniger. In meinem Fall sind es Prozessbeschleuniger, die das Einnehmen einer neuen Sichtweise vorangetrieben haben.

Zum Beispiel ein ehemaliger Mitbewohner. Wir haben in der Schweiz ja die Eigenheit, der regionalen Herkunft gerade im Bezug auf die Sprache, den Dialekt, eine hohe emotionale Bedeutung zuzumessen. Wohl jede und jeder hat bevorzugte Dialekte und solche, die als weniger wohlklingend gelten. In meiner Studienzeit hat sich im Zusammenwohnen mit einem meiner Mitbewohner eine Freundschaft entwickelt. Er sprach einen mir vorher nicht so sympathischen Dialekt. Doch durch diese Freundschaft habe ich einen Zugang dazu gefunden, so dass ich diesen Dialekt nun heute sehr gerne höre. Manchmal denke ich dabei auch an ihn und werde dadurch positiv gestimmt, manchmal findet der Prozess aber auch schon automatisiert statt, ohne Gedenken des Katalysators.

Oder eine gute Freundschaft zu einer Muslima, die ein Kopftuch trägt. Durch sie begegne ich Frauen auf der Strasse, die ein Kopftuch tragen mit positivem Grundgefühl. Das Fremde ist mir zu eigen geworden, das Gefühl des Befremdens verschwunden.

Ich werde in Zukunft solche Katalysatoren bewusst suchen, wenn ich in mir das beengende Gefühl von Befremdung wahrnehme. Kennen sie auch Katalysatoren?




AutorIn: Jan Tschannen

Gesendet am 3. Juni 2013


Zum Detaileintrag auf www.landeskirchen-ag.ch...




Aufgeschaltet am 3. Juni 2013
zurück...
Beitrag anhören  

(MP3, 90 Sekunden, 2 MB)



Beiträge als Podcast

90 Sekunden Podcast
90 Sekunden Podcast für iTunes