Radio Argovia «90 Sekunden»: Der Zaun - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Der Zaun

Vor rund 70 Jahren stirbt beim Kampf in Frankreich ein amerikanischer Soldat. Seine Kameraden wollen ihn auf einem nahen Friedhof begraben. Der Priester dort sagt zu ihnen: «Wir beerdigen da nur eigene Leute.» Als die Soldaten enttäuscht abziehen, ruft ihnen der Priester nach: «Aber Ihr könnt ihn ja ausserhab vom Friedhofzaun beerdigen». Traurig und erschöpft bestatten die Soldaten in der Abenddämmerung ihren Kameraden neben dem Friedhofzaun.

Bevor am nächsten Tag ihre Einheit weiter zieht, wollen sie ihrem gefallenen Kameraden nochmals Adieu sagen. Doch dann können sie das Grab nicht mehr finden. Verwirrt klopfen sie an die Kirchentür. «Es war gestern Abend so dunkel und wir, völlig erschöpft, haben offensichtlich die Orientierung verloren. Wissen Sie, wo das Grab ist?» Der Priester lächelt und sagt. «Als Ihr letzte Nacht gegangen seid, konnte ich nicht schlafen. Und so habe ich heute Morgen den Friedhofzaun versetzt.» ...

«Jesus ist unser Friede» heisst es in der Bibel

und

ER hat den Zaun zwischen den Menschen und Gott nicht nur versetzt, sondern ganz abgerissen.

Manchmal reicht es aber auch, wenn wir unseren Zaun nur ein wenig versetzen – wie in der Geschicht in Frankreich.

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen ein gutes Miteinander und sage:

Bhüet Eu Gott!




AutorIn: Jürg von Niederhäusern

Gesendet am 19. August 2013


Zum Detaileintrag auf www.landeskirchen-ag.ch...




Aufgeschaltet am 19. August 2013
zurück...
Beitrag anhören  

(MP3, 90 Sekunden, 2 MB)



Beiträge als Podcast

90 Sekunden Podcast
90 Sekunden Podcast für iTunes