Radio Argovia «90 Sekunden»: Ich glaube nicht an Gott, aber ich vermisse ihn. - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Ich glaube nicht an Gott, aber ich vermisse ihn.

Irgendwo habe ich diese Worte kürzlich gelesen, aufgeschnappt und sie sind in mir hangen geblieben, irgendwie wirken nach... warum wohl? Entsprechen sie meinem eigenen Empfinden? «ich glaube nicht an Gott, aber ich vermisse ihn!»

Wirklich – im Grunde geht es mir selber oft so!

Eigentlich glaube ich kaum an Gott, aber ich merke, wie ich ihn vermisse!

Je mehr ich die Welt, uns Menschen, mich selber versuche zu verstehen, umso entzauberter kommt mir manchmal alles vor, oft sogar recht banal – von Gott keine Spur!

Kennen Sie das auch?

Und dann? Ja dann kommt so eine leise Traurigkeit über mich, eine leise Traurigkeit, die nicht ganz zur grossen langet, wie es in einem Lied heisst ... weil der Glanz ist weg, das Geheimnis!

Das wäre nämlich Gott für mich: der Glanz, das Geheimnis des Lebens, von mir selber ... das, was du nie ganz fassen kannst und dich doch staunen lässt ... das, was du eben nur mit dem Herzen begreifen könntest.

Ist all das nur ein Traum, ein leerer Traum? Vielleicht ... und doch möchte ich nicht ohne diesen Traum leben ... möchte meiner Sehnsucht folgen, der Spur des Herzens.

«Ich glaube nicht an Gott, aber ich vermisse ihn» ...widersprüchlich, sehr widersprüchlich, ich weiss, .. aber vielleicht gerade darum menschlich ... menschlich wahr ...




AutorIn: Walter Mäder

Gesendet am 26. August 2013


Zum Detaileintrag auf www.landeskirchen-ag.ch...




Aufgeschaltet am 26. August 2013
zurück...
Beitrag anhören  

(MP3, 90 Sekunden, 2 MB)



Beiträge als Podcast

90 Sekunden Podcast
90 Sekunden Podcast für iTunes