Radio Argovia «90 Sekunden»: Wertschätze - Reformierte Landeskirche Aargau


Stritengässli 10 · Postfach · 5001 Aarau · Telefon 062 838 00 10 · www.ref-ag.ch · ag@ref.ch


Startseite Kontakt Login Sitemap ___________________

Wertschätze

Wärdet Sie mit Ihrer Arbet Wärt gschätzt? Oder andersch gfrogt, schätzed Sie Ihri Mitmönsche?

Do chönne mir sicher alli mit «mängisch» antworte.

Mit de momentane Fuessballspiel und de knallhärte Kritike han ich oft der Idruck, nur Gwünner bringe en Wärt gschätzti Leischtig. Aber händ di andere nid au s’Möglichschte geh wo drin gläge isch?

Letschi Wuche hani öpperem ghulfe d’Wohnig useputze. Es isch en Chrampf gsi. Aber am Schluss simmer alli zfriede gsi mit eusere Leischtig und ich han es härzlichs «Danke» übercho.

Wenn chunnt d’ Putzfrau wo jede Tag s’Büro, s’Schuelhus, oder irgenwo s’WC putzt es härzlechs «Danke» über?

De Gmeindsarbeiter wo jedi Wuche min Abfall hole, gib ich jedes Johr es chliises «Dankeschön». Au d’Pöschtleri und Ziitigsfrau vergiss ich nid.

Nur merk ich, dass es mit miner Wärtschätzig grad det happeret, wo’s Resultat nid ganz stimmt. Wenn de Handwärker sini Arbet nid mine Vorstellige entsprächend usfüehrt, oder wenn en Termin nid pünktlich ighalte wird...

Ich gseh jo, dass es d’Fähigkeite vo verschiedene Mönsche brucht und s’Resultat, vo dene Lüt vellecht s’Möglichschte isch wo i dere Situation drin gläge isch, - aber z’schätze weiss ich’s denn doch nid.

De Paulus het den erschte Chrischte es guets Bild vom Wärt schätze geh:

Denkt an den menschlichen Leib: Er bildet ein lebendiges Ganzes und hat doch viele Teile und jeder Teil hat seine Funktion.

Velecht glingt mir mit dem Hindergrund au nid perfekti Leischtige Wärt z’schätze.

Ich wünsche Ihne en gschätzte Tag.




AutorIn: Rita Amrein

Gesendet am 30. Juni 2014


Zum Detaileintrag auf www.landeskirchen-ag.ch...




Aufgeschaltet am 30. Juni 2014
zurück...
Beitrag anhören  

(MP3, 90 Sekunden, 2 MB)



Beiträge als Podcast

90 Sekunden Podcast
90 Sekunden Podcast für iTunes