Show/Hide Toolbars

WikiRef

Installation bedeutet die Amtseinsetzung von ordinierten Mitarbeitenden durch die Dekanatsleitung. Sie findet in einem Gottesdienst statt und verlangt bei Pfarrpersonen folgendes Gelübde: «Ich gelobe vor Gott und den Menschen, das mir anvertraute Amt als Pfarrerin oder als Pfarrer dieser Kirchgemeinde auf Grund des Evangeliums von Jesus Christus gewissenhaft zu erfüllen und verspreche, dabei die Ordnung der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Aargau zu beachten». Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone legen folgendes Gelübde ab: «Ich gelobe vor Gott und den Menschen, das mir anvertraute Amt als Sozialdiakonin oder als Sozialdiakon dieser Kirchgemeinde auf Grund des Evangeliums von Jesus Christus gewissenhaft zu erfüllen und verspreche, dabei die Ordnung der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Aargau zu beachten».

icon_rechtliches

 

Rechtliche Grundlagen

 

 

 

§ 134 Abs. 2 und 3 Kirchenordnung

 

Die Landeskirche versteht sich als lernende Organisation. Sie ist auf Rückmeldungen aus den Kirchgemeinden angewiesen. Bitte melden Sie uns fehlerhafte oder veraltete Einträge oder Wünsche für Ergänzungen und Erweiterungen an gemeindeberatung@ref-aargau.ch.