Bildung reformiert Übersicht

Nach reformatorischem Verständnis gehört Bildung zu den Kernaufgaben kirchlichen Handelns. Ein mündiger Glaube setzt die perönliche und kritische Auseinandersetzung mit den überlieferten Traditionen voraus wei die eigenständige Interpretation dieser Überlieferung. Die Landeskirchlichen Dienste unterstützen die 75 Kirchgemeinden in ihren Aufgaben, beraten und begeiten Kirchgemeinden, Organe und Mitarbeitende der Kirche und sind für die entsprechende Aus- und Weiterbildung zuständig.

Die Angebote der Reformierten Landeskirche im Bereich «Bildung reformiert» sind vielfältig und werden unter der Rubrik «Bildungsverständnis» näher erläutert:


  • Jahresprogramm «Bildung und Spiritualität», Tagungshaus Rügel-Angebote
  • Weiterbildung für Kirchgemeinden
  • Theologie- und Glaubenskurse (v.a. Evangelischer Theologiekurs)
  • Bildung & Alter, mit Angeboten für ältere Menschen
  • Rückblick auf Kongresse

Mehr zum Thema