Förderung von Frauen in Leitungspositionen

Die Fachstelle unterstützt Frauen mit regelmässigen Kursen und Programmen in und für kirchliche Leitungs- und Führungspositionen.

In Zusammenarbeit mit den Fachstellen der Kantonalkirchen Zürich und Baselland will sie Frauen dafür stärken und bestärken, Leitungsämter zu übernehmen. Denn zurzeit sind die Frauen in den Leitungsgremien der Reformierten Kirchen der Schweiz stark untervertreten. Nur 5 Kantonalkirche von 25 werden 2021 von Frauen präsidiert, einige Jahre zuvor waren es noch 12.
2014 /2015 und 2019/2021 wurde das Mentoringprogramm «Frauen in die Kirchenleitungen» durchgeführt. 2016 fand ein Kurs «Kommunikationstraining» statt, 2017 ein Seminar zum Thema «Geistreich Leiten».
Weitere Angebote werden geplant.

Ihre Ansprechpersonen

  • Kerstin Bonk
    • Kerstin Bonk
      • Pfarrerin
      • Fachstelle Frauen, Männer, Gender
      • Prävention
    • zum Profil