Kirchenmusikschule

Die Kirchenmusikschule Aargau wurde 2003 gegründet und wird gemeinsam getragen von der Reformierten und der Römisch-katholischen Landeskirche sowie den beiden entsprechenden kantonalen Kirchenmusikverbänden.

Der Internetauftritt der Kirchenmusikschule, Schulleiter: Dieter Wagner

Die Kirchenmusikschule bietet einen 2-jährigen Studiengang zur Erlangung des C-Diploms für katholische und reformierte Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen an. 2005 wurde der erste Studiengang zum Abschluss geführt. Der 2-jährige Studiengang beginnt in den ungeraden Jahren nach den Sommerferien. Kursort sind Räumlichkeiten in der Kantonsschule Wettingen.

Unterrichtsfächer

  • Theorie
  • Orgelspiel
  • Orgelbaukunde
  • Singleitung, Kantorengesang und Gregorianik
  • Chorleitung
  • Einzelgesang
  • Liturgik und Hymnologie

Diplomarten

  • Volldiplom: Chorleitung und Orgel
  • Chorleitungsdiplom
  • Orgeldiplom

Zusatzmodul «Begleitpraxis Popularmusik »

1-jähriger Kurs zur Weiterbildung für die Begleitung von Liedern aus dem «RiseUpPlus» auf dem Klavier. Begleitend zum Klavierunterricht werden Kurse wie Rhythmusworkshop, Technik und Sound, Bandworkshop, Songwriting und Singworkshop angeboten.

Weitere Informationen auf der Kirchenmusikschulseite

Schulkommission

Präsidentin: Verena Friedrich, verena.friedrich@ref-baden.ch
Reformierte Mitglieder: Christian Bieri (Kirchenrat)

Mehr zum Thema

Ihre Ansprechpersonen

  • Wagner Dieter
    • Dieter Wagner
      • Projekt «Musik in der Kirche»
      • Musiker
      • Projektleiter
    • zum Profil