Die Mitglieder des Kirchenrats

Der Kirchenrat besteht aus einem vollamtlichen Präsidenten bzw. einer Präsidentin und sechs ehrenamtlichen Mitgliedern, die mehrheitlich Laien (d.h. nicht ordinierte kirchliche Angestellte) sind. Jedes stimmberechtigte Mitglied der Aargauer Landeskirche kann Mitglied des Kirchenrates werden.

Kirchenrat8 Rued 29 Apr21 1 F Wey 16 9x
Der Kirchenrat im April 2021 in Rued (v. re.): Beat Maurer, Christian Bieri, Regula Wegmann, Rolf Faes, Christoph Weber-Berg (Präsident), Gerhard Bütschi, Catherine Berger-Meier, David ZImmer (Kirchenschreiber). Seit Januar 2022 ist Barbara Stüssi-Lauterburg im Kirchenrat und ersetzt Regula Wegmann. Das Gruppenfoto wird aktualisiert, sobald es die Coronalage ermöglicht. Felix Wey

Der Kirchenrat wird von der Synode für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt. Kandidatinnen und Kandidaten für den Kirchenrat werden in der Regel von den Synodefraktionen gesucht.

Mitglieder der Synode, die in den Kirchenrat gewählt werden, scheiden mit dem Amtsantritt aus der Synode aus.

Ihre Ansprechpersonen

  • Weber Berg Christoph
    • Christoph Weber-Berg
      • Pfarrer
      • Dr. theol.
      • Präsident des Kirchenrats
    • zum Profil
  • Berger Catherine
    • Catherine Berger-Meier
      • Mitglied des Kirchenrats
    • zum Profil
  • Maurer Beat
    • Beat Maurer
      • Mitglied des Kirchenrats
      • Sozialdiakon
    • zum Profil
  • Faes Rolf
  • Buetschi Gerhard
    • Gerhard Bütschi-Hassler
      • Mitglied des Kirchenrats
      • Präsident Herausgeberkommission
    • zum Profil
  • Bieri Christian
    • Christian Bieri
      • Pfarrer
      • Mitglied des Kirchenrats
      • Mitglied Laienpredigerkommission
    • zum Profil
  • Barbara Stuessi Kandidaturblatt
    • Barbara Stüssi-Lauterburg
      • Mitglied des Kirchenrats
    • zum Profil