Führen in kirchlichen Kontexten FinK

Die Gestaltung und Leitung einer Kirchgemeinde stellt hohe Anforderungen. Sensible Personalfragen, komplexe Sachgeschäfte, Teamleitung, Projekte, Visionen, dies und anderes mehr erfordern, Leitungsverantwortung wahrnehmen zu können. Ähnliches gilt für weitere kirchliche und kirchennahe Institutionen. Zu diesem Zweck vermittelt der Fachkurs erprobtes Führungswissen, zugeschnitten auf den kirchlichen Kontext, zum «Führen von Menschen» (Fachkurs I) und «Führen von Institutionen» (Fachkurs II).

Fachkurse für Führungspersonen aus Kirchgemeinden und kirchennahen Institutionen

Beide Fachkurse umfassen insgesamt 20 Bildungstage auf zwei Jahre verteilt und werden jeweils mit einem Fachkurs-Zertifikat abgeschlossen.

Leitung

  • Prof. Stefan M. Adam, Institut Beratung, Coaching und Sozialmanagement, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
  • Sarah Bestgen, Institut Beratung, Coaching und Sozialmanagement, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
  • Jürg Hochuli, Bereichsleiter Gemeindedienste, Reformierte Landeskirche Aargau
  • Dr. Daniel Marek, Berater für Führung und Organisation, Zürich

Datum, Zeit, Ort

  • Total 20 Tage, von August 2022 bis Juni 2024 (Daten siehe Modulplan)
  • Donnerstag/Freitag, je ein Samstag, jeweils von 9 bis 17 Uhr
  • Aarau und Olten

Kosten

  • CHF 5‘800.- (inkl. Dokumentation, exkl. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungsspesen)
  • Es wird den Kirchgemeinden oder Landeskirchen empfohlen, die Weiterbildung im Rahmen ihrer Reglemente zu subventionieren

Anmeldung

Bis spätestens 30. April 2022, (Teilnehmerzahl beschränkt, nach Eingang der Anmeldungen)

Mehr zum Thema

Ihre Ansprechpersonen

  • Jürg Hochuli
    • Jürg Hochuli
      • Pfarrer
      • Bereichsleiter Gemeindedienste
    • zum Profil