Vorbereitung auf die Vollversammlung des ÖRK in Karlsruhe 2022

Veröffentlicht am 23. August 2021

Vom 31. August bis zum 8. September 2022 kommen in Karlsruhe über 1500 Delegierte der weltweiten Kirchengemeinschaft des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) zusammen und dazu noch viele Besucherinnen und Besucher. Die Vollversammlung findet nur alle sieben oder acht Jahre statt und musste wegen der Pandemie von 2021 auf 22 verschoben werden. Sie steht unter dem Motto «Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt».

Die Versammlung ist eine einmalige Gelegenheit, unvergessliche Begegnungen und inspirierende Erfahrungen mit Christinnen und Christen aus der ganzen Welt zu machen.

Photo By Marcelo Schneider 2021 06 05 3
Ökumenischen Rats der Kirchen Marcelo Schneider
Ein Video des ÖRK lädt zur Vollversammlung ein

Eine solche Vollversammlung mit einer Anreise aus der Schweiz von wenigen Stunden Zugfahrt zu erleben, ist einmalig. Die letzte Vollversammlung fand 2013 in Busan/Korea statt. Auf dem europäischen Kontinent war die Vollversammlung letztmals 1968 in Uppsala.

Möglichkeiten zum Besuch

Einzelpersonen und Gruppen aus Kirchgemeinden sind eingeladen, die ÖRK-Vollversammlung in Karlsruhe zu besuchen und zu erleben. Gemeinde-Reisegruppen ab 10 Personen und 3 Übernachtungen werden von der Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz (EKS) finanziell unterstützt. Die Fachstelle Weltweite Kirche berät Sie bei der Planung eines Besuch.

Freiwillige Mitarbeitende gesucht

Gesucht werden zudem Freiwillige für die Mitwirkung am Programm der Vollversammlung und am Leben des attraktiven «Swiss Hub» mitten auf dem Campus.

Mehr Informationen

Ihre Ansprechpersonen

  • Kuemin Ruedi
    • Ruedi Kümin
      • Fachstelle Weltweite Kirche und Migration
      • Fachstellenleiter
      • Sozialdiakon
    • zum Profil