Kohler Anita

Anita Kohler

  • Gehörlosenpfarrerin

Aufgaben
Die Gehörlosenseelsorge unterstützt gehörlose Menschen und deren Angehörige auf ihrem Lebens- und Glaubensweg.


  • Regelmässige Gottesdienste finden in Baden, Liestal, Sissach, Grenchen und Olten statt
  • Gespräche und Gedankenaustausch sind zentral in der Gehörlosengemeinschaft; darum treffen wir uns im Anschluss an jede Gottesdienstfeier zum gemütlichen Beisammensein
  • Die ökumenische Zusammenarbeit mit der reformierten Gehörlosengemeinschaft des Kantons Aargau und den übrigen Nordwestschweizer Kantonalkirchen ist uns wichtig. Wir feiern zusammen Gottesdienste, organisieren einen gemeinsamen Sommerausflug und treffen uns alljährlich zur ökumenischen Adventsfeier
  • Die Gehörlosenseelsorge pflegt Kontakte zur Gehörlosen Selbsthilfe und Fachhilfe sowie mit Gehörlosengemeinden in der ganzen Schweiz
  • Auf Anfrage steht die Gehörlosenseelsorge zur spezifischen Beratung von Kirchgemeinden zur Verfügung. Gerne gibt sie im kirchlichen Unterricht oder in der Erwachsenenarbeit Erfahrungen und Informationen zur Kultur und zum Alltag gehörloser Menschen weiter
  • Im Landenhof, Schweizerische Schule und Zentrum für Schwerhörigkeit in Unterentfelden wird Konfirmationsunterricht und konfessioneller Religionsunterricht angeboten.