Weber Berg Christoph

Christoph Weber-Berg

  • Pfarrer
  • Dr. theol.
  • Präsident des Kirchenrats

Lebenslauf
Christoph Weber-Berg wurde 1964 geboren und ist in Teufenthal und Unterkulm AG aufgewachsen. Nach seinem Theologiestudium an der Universität Zürich und dem Vikariat in Murten nahm er pfarramtliche Stellvertretungen wahr. 1995 wurde er als Pfarrer in die Kirchgemeinde Lenzburg-Hendschiken gewählt. Seine Promotion zum Dr. theol. erlangte er mit einer Dissertation zur Kulturbedeutung des Geldes bei Prof. Dr. Hans Ruh an der Universität Zürich. Seinen Master in Business Administration erwarb er mit Schwerpunkt Nonprofit Management an der Universität Freiburg. Für die evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich baute er die Fachstelle Kirche und Wirtschaft auf. Nach einem Jahr als Leiter des Nachhaltigkeitsresearch bei Forma Futura Invest AG wurde er im Jahre 2009 als Dozent für Wirtschaftsethik und Leiter des Center for Corporate Social Responsibility an die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich berufen. In den Jahren 2010-2011 war er ausserdem ZWRP-Fellow des Collegium Helveticum an der theologischen Fakultät der Universität Basel. Als Gastdozent wird er regelmässig an Fachhochschulen und Universitäten im In- und Ausland eingeladen. Er ist Autor verschiedener Bücher und Artikel mit Schwerpunkt Wirtschafts- und Unternehmensethik

Dossiers und Mandate:


  • Präsidium des Kirchenrates
  • Geschäftsführer der Landeskirchlichen Dienste
  • Ordination von Theologinnen und Theologen
  • Mitglied der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz
  • Präsident des Vorstands der Reformierten Medien
  • Präsident des Stiftungsrats der Stiftung Schürmatt
  • Dossier Kirchgemeinden
  • Dossier Aussenbeziehungen (Mandate in Schweizer und internationalen kirchlichen Gremien)
  • Dossier Öffentlichkeit und Politik