Wegmann Regula

Regula Wegmann

  • Vizepräsidentin des Kirchenrats

Lebenslauf
Regula Wegmann ist aufgewachsen und wohnhaft in Schinznach-Dorf. Sie ist verheiratet und hat drei Töchter.
Ihr Pharmazie-Studium hat sie 1986 an der ETH-Zürich und die Führungsschulung mit SVF-Leadership-Zertifikat im 2012 abgeschlossen.
Von 2006 bis 2018 war sie Präsidentin der Kirchenpflege Schinznach Dorf und war von 2002 -2005 in der Kirchenpflege mit dem Ressort Gottesdienst und Musik vertreten.
2011 wurde sie in die Synode gewählt und seit 2012 ist sie Mitglied des Kirchenrats.
Seit 2009 ist sie im Stiftungsrat des Kinderheims Brugg

  • Vizepräsidium des Kirchenrates
Dossiers:
  • Dossier Kirchgemeinden
  • Dossier Pädagogisches Handeln der Kirche (Entwicklung und Qualitätssicherung von Religionsunterricht in Kirche und Schulen)
  • Dossier Präsenz der Landeskirche an Kantons- und Hochschulen
Mandate:
  • Präsidium der Kommission Katechetische Aus- und Weiterbildung
  • Präsidium der ök. Kommission Arbeit an kantonalen Schulen (KAS)
  • Mitglied der Ökumenischen Begleitkommission Fachstelle Religion Campus Brugg-Windisch
  • Mitglied des Stiftungsrats Kinderheim Brugg
  • Mitglied des Stiftungsrats Max und Margarethe Haar-Stiftung
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Gemeindeentwicklung