Synodepräsidium und Synodebüro

Die Synode wählt aus ihrer Mitte in geheimer Abstimmung den Präsidenten, den Vize-Präsidenten und vier Beisitzer, die auch als Stimmenzähler amten. (Kirchenordnung § 101)

Das Präsidium lädt zu den Synodesitzungen ein, legt die Traktandenliste fest und führt die Verhandlungen. Es vertritt die Synode nach aussen.


Das Synodebüro berichtet und stellt Antrag über Petitionen. Es prüft und genehmigt das Protokoll der Synodesitzungen. Das Büro bestimmt bei Verhinderung der Mitglieder des Präsidiums ein anderes Mitglied als Stellvertreterin oder Stellvertreter. Das Büro stellt bei Wahlen und Abstimmungen das Ergebnis fest. Die Beisitzenden amten zugleich als Stimmenzählerinnen und Stimmenzähler

23 Synode 6 Jan2019 Buero 16 9
Das neu gewählte Synodebüro beim Auszählen der Stimmzettel am 16. Januar 2019 Roger Wehrli

Ihre Ansprechpersonen

  • Baumgaertner Lucien
    • Lucien Baumgaertner
      • Synodepräsident
      • Mitglied Evangelische Fraktion
    • zum Profil
  • Fischer Lamprecht Lutz
    • Lutz Fischer-Lamprecht
      • Pfarrer
      • Vizepräsident der Synode
      • Mitglied Fraktion der Fraktionslosen
    • zum Profil
  • Sabine Zehnder
    • Sabine Zehnder
      • Mitglied Synodebüro
      • Mitglied Fraktion Freies Christentum
    • zum Profil
  • Urs Jost
    • Urs Jost
      • Mitglied Synodebüro
      • Mitglied Fraktion Kirche und Welt
    • zum Profil
  • Platzhalter
    • Roland Schwendener
      • Mitglied Synodebüro
      • Mitglied Fraktion Evangelische Fraktion
    • zum Profil
  • Beate Zimmermann
    • Beate Zimmermann
      • Mitglied Synodebüro
      • Mitglied Fraktion der Fraktionslosen
    • zum Profil