Show/Hide Toolbars

WikiRef

Pfad: Personal > Personalführung > Funktionsbeschrieb

Aufgaben von Sekretärinnen und Sekretären

Scrollen zurück nach oben weiter Mehr

Sekretariate entlasten Kirchenpflegen, damit sich diese auf ihre strategischen Aufgaben konzentrieren können. Häufig erledigen sie auch administrativen Arbeiten für Mitarbeitende, vor allem für die ordinierten Dienste.

In manchen Kirchgemeinden übernehmen die Sekretariate auch Aufgaben, die andernorts Kirchengutsverwaltungen übernehmen, also beispielsweise Rechnungsführung und Personaladministration. Auch die Führung der Kollektenkasse kann zu den Aufgaben eines Sekretariats gehören. Die Kirchenpflege kann dem Sekretariat bei Bedarf die Unterschriftsberechtigung zusammen mit dem Präsidium übertragen (ausser für Anstellungsverfügungen).

Die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen der Sekretärinnen und Sekretäre müssen in einem Funktionsbeschrieb geregelt sein.

Als Sekretärinnen und Sekretäre sind Personen geeignet, die das notwendige kaufmännische und administrative Rüstzeug mitbringen. Sie sollten sich zudem für die kirchliche Tätigkeit interessieren und sich entsprechend einsetzen. Falls Sekretariatsmitarbeitende Protokolle der Kirchenpflege führen, sind Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit besonders wichtig.

Einige Kirchgemeinden haben die Funktion des Sekretariats stark aufgewertet und Verwalter/innen, Geschäftsführer/innen oder Kirchgemeindeschreiber/innen angestellt. Diese Personen nehmen meist auch Führungsfunktionen gegenüber nicht ordinierten Mitarbeitenden wahr.

icon_rechtliches

 

Rechtliche Grundlagen

 

 

 

§ 49 und § 82 Abs. 2 Kirchenordnung

§ 10, § 17, § 42 sowie Anhang zum DLM

icon_schulung

 

Schulungsangebot

 

 

 

Das Bildungsangebot der Landeskirche umfasst Bildungsangebote, die (auch) für Sekretariatsmitarbeitende geeignet sind wie z.B. stilsicheres Schreiben oder Archivführung. Jedes Jahr findet auch eine Tagung für Sekretariatsmitarbeitende statt.

icon_hilfsmittel

 

Hilfsmittel

 

 

 

Orientierungs- und Überlegungshilfe zu den wesentlichen Aufgaben eines Sekretariats / einer Verwaltung der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn.

 

Die Landeskirche versteht sich als lernende Organisation. Sie ist auf Rückmeldungen aus den Kirchgemeinden angewiesen. Bitte melden Sie uns fehlerhafte oder veraltete Einträge oder Wünsche für Ergänzungen und Erweiterungen an gemeindeberatung@ref-aargau.ch.