Kantonalkollekten

Der Kirchenrat hat das Recht für die Zwecke, die in den Aufgabenkreis der Landeskirche gehören, freiwillige Sammlungen und kantonale Kollekten anzuordnen (Kirchenordnung §108)

Seit 2021 werden die Kantonalkollekten neu von den Kirchgemeinden direkt an die jeweilige Institution überwiesen. Die Kirchgemeinden erhalten deshalb von der Zentralkasse der Landeskirche keine Einzahlungsscheine mehr.

Kantonalkollekten 2021

Die Kantonalkollekten 2021 sind für folgende Zwecke bestimmt:


3. Januar Bibelverbreitung (Synodebeschluss)
7. Februar Frauen-Solidaritätsfonds: ½ EKS, ½ Landeskirche
14. März Ökumenisches Institut Bossey
Konfirmationstermine, Kirchliche Jugendarbeit, ½ Kirchgemeinde, ½ Landeskirche
16. Mai Protestantisch-kirchlicher Hilfsverein Aargau
20. Juni HEKS (Flüchtlingsarbeit im In- und Ausland)
18. Juli Schweizer Kirche in London
15. August Mission 21
19. September (Bettag), ½ «Cartons du Coeur» Aargau, ½ Heimgärten Aargau
10. Oktober Stiftung Diakonie-Rappen
7. November, Reformationskollekte (Konferenz Protestantische Solidarität
der EKS)